Sind Sie Fitnessstudioinhaber:in oder Personal Trainer:in?



Wir regeln für Sie alles im Bereich

  • Sportrecht & Rechtsschutz im Training und Wettkampf
  • Vertragsrecht & AGB
  • Haftungsrecht
  • Arbeitsrecht für Sie als Arbeitgeber:in
  • Datenschutz & Online-Recht

Was müssen Sie gerade ­regeln?



Vertragsrecht & Arbeitsrecht
  • Ich will Verträge mit AGB, die mich absichern.
  • Ich brauche einen Arbeitsvertrag für eine:n Mitarbeiter:in.
  • Ich muss jemanden kündigen und ein Zeugnis schreiben.

📄 Muster & Vorlagen
Datenschutz & DSGVO
  • Ich muss endlich die DSGVO umsetzen.
  • Ich will mich vor Abmahnungen schützen.
  • Ich brauche Einwilligungen für Werbeaktionen und Fotos.

📄 Muster & Vorlagen
Recht im Training & Wettkampf
  • Ich will mich absichern und meine Haftung begrenzen.
  • Ich brauche wirksame Reise- & Wettkampfbedingungen.
  • Ich will meine Teilnehmer:innen Trainer:innen & Guides absichern.

📄 Muster & Vorlagen

Next steps



Kontaktaufnahme 1. Vereinbaren Sie einen Telefontermin, damit wir uns kennenlernen können.
Besprechung 2. Lassen Sie uns über Ihr Studiomodell/ Trainingskonzeptsprechen und klären, was Sie wirklich brauchen.
Kostenvoranschlag 3. Wir übersenden Ihnen eine Leistungsdübersicht samt Kostenvoranschlag.
Weitere Zusammenarbeit 4 Sie entscheiden, ob Sie mit uns weiter zusammenarbeiten wollen..


d Termin buchen

Angebote & Kosten



Wie hoch die Anwaltskosten sind, hängt bei einem Rechtsstreit davon ab, wie hoch der Betrag ist, um den gestritten wird (sogenannter Streitwert). Bei Pauschalen und Paketpreisen richtet sich die Höhe nach der Bedeutung, dem Umfang, der Schwierigkeit und dem Haftungsrisiko für mich als Anwältin. Gerne übersenden wir Ihnen vorab eine Leistungsübersicht samt Kostenvoranschlag.


Kennenlerngespräch

In einem kostenlosen 20minütigen Telefongespräch lernen wir uns kennen. Lassen Sie uns über Ihr Studiomodell/ Trainingskonzept sprechen und klären, was Sie wirklich brauchen. Danach entscheiden Sie, ob Sie uns beauftragen möchten. Eine Rechtsberatung findet noch nicht statt.

d Termin buchen


Erstberatung

Im Erstberatungsgespräch berichten Sie mir ausführlich von Ihrem konkreten Problem und den Hintergründen. Danach kann ich Ihnen sagen, wie ich die Situation rechtlich einschätze, ob es sich lohnt zu kämpfen, welche Lösungsmöglichkeiten es gibt und was Sie das kostet.

Sie entscheiden, ob Sie weitermachen möchten und ob ich Sie vertreten darf. Anschließend besprechen wir das weitere Vorgehen.

Die gesetzliche Gebühr für ein Erstberatungsgespräch beträgt bei Unternehmer:innen maximal 250,00 € (zzgl. MwSt.).

d Termin buchen


Fastlane – exklusive Beratung zum Festpreis

Sie sind Unternehmer:in und brauchen öfter mal schnell und unkompliziert einen Rechtsrat? Damit Sie nicht immer wieder die Erstberatungsgebühr bezahlen müssen, haben wir unser Fastlane-Angebot entwickelt.

  • bevorzugte Bearbeitung Ihres Anliegens innerhalb von 24 Stunden
  • persönliche Beratung durch Rechtsanwältin Julia Ruch
  • telefonisch erreichbar auch nach 18:00 Uhr
  • Beratungszeit 60 Minuten / Monat
  • Abrechnung im 5-Minuten-Takt
  • monatlich kündbar


Festpreis: € 249,00 zzgl. MwSt. / Monat (Mindestvertragslaufzeit: 3 Monat)

d Zum Kontaktformular

Angebote aus unserem Beratungsalltag



Online Kurse
Heilversprechen, Haftung & Co.
So gestalten Sie Ihre Online-Kurse rechtssicher


30 Minuten Rechtsberatung
20 Minuten Ihre Fragen

Preis: 189,00 Euro zzgl. MwSt.

d Termin buchen
Kundin unterzeichnet Vertrag
Sonderkündigungsrecht, Trainingspausen & Co.
Brauche ich AGB und was muss drin stehen?


30 Minuten Rechtsberatung
20 Minuten Ihre Fragen

Preis: 189,00 Euro zzgl. MwSt.

d Termin buchen
Virtual Race
Gesundheitsdaten, Einwilligungen & Co.
Datenschutz im Fitnessstudio richtig umsetzen, so geht`s


30 Minuten Rechtsberatung
20 Minuten Ihre Fragen

Preis: 189,00 Euro zzgl. MwSt.

d Termin buchen



Sie haben eine andere Frage?

Kein Problem. Buchen Sie sich hier Ihre individuelle Erstberatung.


d Termin buchen


Tipps & Tricks, die Ihr
Business voranbringen


Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich Lösungen für echte Rechtsprobleme aus der Praxis.

Konkrete Hilfestellungen ohne Juristendeutsch.

Versprochen!
Wir lieben Cookies, denn damit können wir Ihnen künftig noch gezielter interessante Information aus der Welt des Sportrechts mit konkreten Anleitungen zur Fehlervermeidung in der Praxis bereitstellen. Dürfen wir dafür Google Analytics verwenden? Cookie