DSGVO_Symbol

„Datenschutzauskunfts-Zentrale“ – VORSICHT KOSTENFALLE!

08. Oktober 2018 Lesedauer: 1:15 Minute

Die Datenschutzauskunfts-Zentrale verschickt derzeit ihre Faxe auch an Sporteventveranstalter mit der Aufforderung, sich dort offiziell registrieren zu lassen.

Tatsächlich handelt es sich aber um eine versteckte Bestellung eines „Leistungspakets Basisdatenschutz” für netto € 498,00 pro Jahr, welches mit unterzeichneter Rücksendung verbindlich für 3 Jahre abonniert wird.

Es besteht keine gesetzliche Pflicht, sich bei der Datenschutzauskunfts-Zentrale zurückzumelden, auch wenn dies mit der Überschrift „Erfassung Gewerbebetriebe zum Basisdatenschutz nach der EU-DSGVO” vermittelt werden soll.

Der Abschluss eines 3-Jahresvertrages sowie die undurchsichtige Aufmachung des Schreibens samt versteckter Kosten im Kleingedruckten, legen den Schluss nahe, dass es sich hier um eine Abzocke handelt. Mit solchen undurchsichtigen Schreiben wird lediglich die Angst vor Bußgeldern nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ausgenutzt.

Die aktivKANZLEI rät daher: Unterschreiben Sie nichts!

Sollten Sie bereits unterschrieben zurückgeschickt haben, meldet Sie sich bei mir, ich helfe Ihnen gerne beim Widerruf.


d Artikel in E-Mail als Link verschicken




d Weitere interessante Artikel und Videos




Newsletter: Bleiben Sie auf dem Laufenden!


Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter zu den Blogbeiträgen. Melden Sie sich an und erhalten Sie einmal die Woche interessante Neuigkeiten aus der Welt des Sportrechts! Verständlich und praxisnah erkläre Ich Ihnen in Artikeln und Videos interessante Rechtsprobleme und gebe Ihnen konkrete Tipps zur Fehlervermeidung in der Praxis.

d News abonnieren







Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter zu unseren Blogbeiträgen!

Sie wollen Antworten auf interessante Rechtsfragen aus der Welt des Sportrechts und konkrete Anleitungen zur Fehlervermeidung in der Praxis?
Wir lieben Cookies, denn damit können wir Ihnen künftig noch gezielter interessante Information aus der Welt des Sportrechts mit konkreten Anleitungen zur Fehlervermeidung in der Praxis bereitstellen. Dürfen wir dafür Google Analytics verwenden? Cookie