easyHR
Stressfrei & rechtssicher als Arbeitgeber:in

 

Dein Ziel: ein stressfreier Umgang mit deinem Personal



Du fragst dich: was du von den Beschäftigten verlangen darfst und was diese von dir einfordern können. Die zusätzlichen Aufgaben bremsen dich in deinem Weiterkommen.

Ich kann dich beruhigen, das geht vielen in der Fitnessbranche so. Aber das muss nicht sein. Personalmanagement kann auch schnell und einfach gehen.

Wer erfolgreich ein Business aufbaut, kommt an einer sehr guten Rechtsberatung für sämtliche Personalthemen nicht vorbei.


Vereinbare gerne erst einmal ein Info-Gespräch mit mir. Dann erkläre ich dir, was ich für dich tun kann, damit ständige Diskussionen und unnötige Zugeständnisse der Vergangenheit angehören.



djetzt Info-Gespräch vereinbaren

Stell dir vor ...

ak_haken.svg Du hast alles zur Hand, was du für deine Mitarbeiter brauchst: Stellenausschreibung, Arbeitsverträge, Fortbildungsverträge, Zeugnisse, Schulungsvideos.
ak_haken.svg Du brauchst dir keine Gedanken mehr machen über Formvorschriften, allgemeine Gleichbehandlung, Datenschutz und Gesetze, wie das Arbeitsschutzgesetz oder das Teilzeit- und Befristungsgesetz.
ak_haken.svg Du weißt, dass du rechtlich auf der sicheren Seite bist, ohne dich in Rechtsthemen einarbeiten zu müssen.

Weniger Ärger mit dem Personal und rechtlich auf der sicheren Seite



Wir geben dir die rechtliche Sicherheit und verhindern Fehler, die dich
finanziell ruinieren können.

Weil du Wichtigeres zu tun hast.

5 starke Gründe warum du easyHR für
dein Personalmanagement brauchst


1. Kein zeitraubendes Googeln mehr nach dem richtigen Vertrag
2. Keine Unklarheiten mehr bei der Zusammenarbeit mit freien Trainern wegen der Scheinselbständigkeit
3. Keine Zeitverschwendung mehr bei der Erstellung von Arbeitszeugnissen
4. Keine Unsicherheiten mehr bei deinen Trainern auf der Fläche im Umgang mit schwierigen Mitgliedern
5. Keine offenen Fragen im Umgang mit deinen Mitarbeitenden
Aber das Beste ist:

Du bist rechtlich auf der sicheren Seite und weißt, was deine Mitarbeitenden wirklich von dir verlangen dürfen und was du fordern darfst.

Nimm die Abkürzung: Hol dir das law4fitness Paket easyHR.


djetzt Info-Gespräch vereinbaren

Premium Logo

Personalmanagement
unkompliziert & rechtssicher



Onboarding-Gespräch
In einem Telefonat oder Zoom-Call besprechen wir dein Studiokonzept, deine Werte sowie Besonderheiten und welche Regeln bei dir im Studio gelten sollen.

Checkliste Recruiting
Mit unserer Checkliste umgehst du rechtliche Stolperfallen bei der Stellenausschreibung und findest mit „Profilerfragen“ im Vorstellungsgespräch passendes Personal.

Arbeitsverträge
Wir erstellen dir Verträge für Voll- & Teilzeitbeschäftigte und Mini-Jobber, die auf dein Studio abgestimmt sind. So hast du immer den passenden Vertrag zur Hand.

Schutz vor Scheinselbstständigkeit
Wir erstellen dir einen Vertrag für die Zusammenarbeit mit freien Trainern (Honorartrainervertrag) samt Checkliste „Scheinselbstständigkeit vermeiden – so geht`s“.

Fortbildungsvertrag
Du bekommst einen Fortbildungsvertrag samt Rückzahlungsklausel für dein Personal, damit du nicht umsonst Geld investierst, sollten sie danach kündigen.

Arbeitszeugnisse
Wir erstellen dir Vorlagen für drei Arbeitszeugnisse (Note 1, 2 und 3), damit du nicht mehr unnötig lange überlegen musst und dir diese Zeit sparen kannst.

Schulungsvideos
Du bekommst 5 Videos für einen besseren Umgang mit schwierigen Mitgliedern, z.B. Was ist erlaubt beim Körperkontakt? Wie geht man mit ärztlichen Attesten um?

Expertinnen-Kontakt
Direkter Kontakt zu mir, einer Anwältin für Sport- & Fitnessrecht, und ausreichend Zeit für deine individuellen Fragen.

Das law4fitness Paket easyHR ist genau das richtige für dich,
wenn...


  • du keine übergeordnete Personalabteilung brauchst,
  • du dein Personal selber rekrutierst und managst,
  • du kein Studium in Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Personal oder Jura hast.


djetzt Info-Gespräch vereinbaren

Mein Name ist Julia Ruch

Ich bin Inhaberin der aktivKANZLEI, Anwältin für Sport- & Fitnessrecht und Triathletin.

Ich gebe dir die Tipps und Tricks, die dir nur eine Anwältin geben kann.

Wenn du so wie ich für Sport brennst und keine Lust auf Streit, Abmahnungen und Paragrafen hast, sollten wir zusammenarbeiten.

Direkter und persönlicher Kontakt zu einer Anwältin für Sport- & Fitnessrecht

Was ich anders mache? Ich denke mich in dein Studiokonzept rein und frage nach. Als aktive Sportlerin kenne ich nicht nur die juristische Seite, sondern auch die deiner Mitglieder. Und als Anwältin für Sportrecht kenne ich die juristischen Fallstricke in der Fitnessbranche.

Ohne Juristendeutsch. Versprochen!

Ohne rechtliche Beratung wirst du möglicherweise einige teure Fehler machen, die dich unnötig Zeit, Geld und Nerven kosten. Erspare dir teures Lehrgeld!

Herausragend für meine Kundinnen und Kunden



Das Paket easyHR ist was für dich?
Kontaktaufnahme Dann vereinbare ein Info-Gespräch per Zoom oder Telefon mit mir, damit wir uns kennenlernen können.
Besprechung Lass uns über dein Studiokonzept sprechen und klären, was du rechtlich wirklich brauchst.
Kostenvoranschlag Wir übersenden dir danach eine Leistungsübersicht samt Kostenvoranschlag.
Weitere Zusammenarbeit Du entscheidest, ob du mit uns zusammenarbeiten willst.

Ich freue mich auf dich.

djetzt Info-Gespräch vereinbaren


STOPP!

Lust auf Rechtstipps ohne Juristendeutsch?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich Lösungen für echte Rechtsprobleme aus der Praxis.
Ja, auch als Anwältin nutze ich Cookies ...

Generell sind Cookies gar nicht böse. Einige sind nötig, damit die Website funktioniert, andere helfen mir, Ihnen künftig noch gezielter Tipps & Tricks für Ihr rechtssicheres Business zu geben. Dazu nutze ich z.B. Google Analytics, Facebook Pixel und LinkedIn Insight Tag.

Daher helfen Sie mir, aber auch sich, wenn Sie alle Cookies akzeptieren.
Cookie


Mehr Informationen zu den Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.